JUGENDLICHEN Empowerment

Meru Warriors

Mehr Informationen über

Das Projekt

Meru Warriors wurde 2013 von dem tansanischen Lehrer Joseph Smith gegründet. Er erkannte, dass er mit Sport Leben verändern kann, indem er denjenigen Hoffnung gibt, die mit Not und Herausforderungen zu kämpfen haben. Das Projekt arbeitet mit verschiedenen Schulen in Arusha zusammen, um die Sportbeteiligung zu erhöhen und so die Gesundheit der Kinder und den Zusammenhalt der Gemeinschaft zu fördern.

Joseph Smith und andere TrainerInnen bieten mehrmals pro Woche Fußballtraining für Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 17 Jahren an. Die Kinder trainieren mit dem Ziel, mit 18 Jahren in einen professionellen Verein aufgenommen zu werden. Das „Meru Warriors Talent Program“ sucht in der Schülerliga in ganz Tansania nach talentierten Kindern, die dann mit Stipendien gefördert und gemeinsam in Arusha untergebracht werden.

Das Projekt unterstützt außerdem talentierte junge Menschen aus sozial benachteiligten Familien, die mit Schwierigkeiten und Herausforderungen zu kämpfen haben und versucht diese zu stärken. Die soziale Unterstützung, die die Kinder und Jugendlichen durch Training und Stipendien erhalten, hilft ihnen, sich mit ihrem Team verbunden zu fühlen und schafft ein Gefühl der Zugehörigkeit. Die regelmäßige Ausübung einer Mannschaftssportart hilft außerdem, Werte wie Selbstkontrolle, Disziplin, Ausdauer und Respekt zu entwickeln.

Meru Warriors Viva Tanzania volunteering
Meru Warriors Viva Tanzania
Meru Warriors Viva Tanzania games

Erfahre mehr über

Deine Arbeit

Tagesablauf

Die Arbeitszeiten werden individuell besprochen. Mittagessen wird für die Freiwilligen nicht bereitgestellt.

Zu den täglichen Aktivitäten gehören:

– Unterstützung der TrainerInnen beim Training der Fußballmannschaften
– Selbst eine Fußballmannschaft trainieren
– Hilfe beim Fundraising
– Arbeit an den Social-Media-Seiten der Projekte
– Teilnahme an Wochenendturnieren zur Unterstützung der Mannschaften
– Mithilfe bei den morgendlichen Yogastunden
– Hilfe bei der Ausbildung der TrainerInnen

Wenn du Kenntnisse in einer bestimmten Sportart hast, kannst du auch gerne dein eigenes Jugendsportteam gründen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Für dieses Projekt sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Meru Warriors heißt alle Freiwilligen herzlich Willkommen und freut sich über ihre Ideen und Unterstützung.

Standort

Da sich das Trainingsgelände und das Büro rund 20 Kilometer vom Hostel entfternt befinden empfehlen wir dir in unserer Gastfamilie zu wohnen, deren Haus sich fußläufig zum Projekt befindet. So bist du nach dem Training vor Dunkelheit wieder in deiner Unterkunft und für deine Sicherheit ist gesorgt.

„What an incredible experience! From the moment my friends and I applied to this volunteer project we had support. We had all our questions answered in a timely manner since day 1 of our application. On our arrival, we immediately felt comfortable and most importantly safe. Our hostel was always tidy due to our amazing Mamas (who are doing excellent job at keeping the hostel presentable) and were able to accommodate my friends and I’s request to be together in one room. We were guided to the town on our first day and taught us how to get around from our hostel to our volunteer project. They told us all the necessary information needed to get by. In the hostel there are other volunteers under Viva Tanzania who stay in the hostel. We definitely got along and also enhanced our first volunteer experience. Everyone gave invaluable tips! Our Volunteer project was amazing!! These ladies had so much ambition/ potential, they can go far in this world! I can confidently say all the previous and present volunteers have made am impact on them- emotionally, physically and mentally/ intellectually. On the weekends, we were able to arrange crazy fun activities which other volunteers from other projects under Viva Tanzania NGO can join. I highly recommend this project to anyone and I would definitely go back!“

Maren, 26, Germany

Projektgebühren

2 Wochen:500€
3 Wochen:650€
4 Wochen:800€
Jede weitere Woche:150€

Unterbringung

Du kannst zwischen einem Einzelzimmer und einem Mehrbettzimmer im Hostel oder der Unterbringung in einer Gastfamilie wählen.

Projektdauer

Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt zwei Wochen. Wegen der aktuellen Visabestimmungen kannst du maximal zwei Jahre als Freiwillige/r in Tansania arbeiten.

Beginne dein Abenteuer jetzt

Buche deine Reise

Wir haben dein Interesse geweckt? Fülle jetzt das Anmeldeformular aus und wir beginnen deine unvergessliche Reise zu planen!