BILDUNG

Nuru Pre & Primary School

Mehr Informationen über

Das Projekt

Die Nuru Pre & Primary School ist eine private tansanische Schule für Kinder im Alter von drei bis 14 Jahren. Die Vorschule umfasst etwa 50 und die Grundschule über 100 SchülerInnen. Beide Schulen befinden sich auf demselben Gelände, so dass du dich flexibel für eins der beiden Projekte entscheiden oder zwischen beiden wechseln kannst.

Nuru Pre & Primary School Volunteering Tansania children
Nuru Pre & Primary School Volunteering Tansania
Nuru Pre & Primary School Volunteering Tansania students

Erfahre mehr über

Deine Aufgaben

Tagesablauf

Der Unterricht beginnt um 8 Uhr morgens. Die Vorschule endet um 12 Uhr und die Grundschule um 15.30 Uhr. Mittagessen wird für die Freiwilligen bereitgestellt.

Zu deinen täglichen Aktivitäten gehören:

– Unterstützung der LehrerInnen in der Vorschule beim Unterrichten von Fächern wie Englisch, Mathematik, Lesen und Schreiben
– Mithilfe bei Lernspielen und Liedersingen in der Vorschule
– Spielen mit den Kindern am Nachmittag und in den Pausen
– Unterstützung der LehrerInnen in der Grundschule beim Unterrichten von Fächern wie Englisch, Mathematik, Geschichte, Geographie, Kunst, Sport, Chemie, Biologie und Suaheli
– Hausaufgabenhilfe
– Unterstützung von einzelnen Kindern, die in bestimmten Fächern Schwierigkeiten haben und extra Hilfe benötigen
– Zubereitung des Mittagessens für die Kinder
– Mithilfe bei kleinen Renovierungsarbeiten in der Schule
– Helfen die Sozialkompetenzen der Kinder zu fördern
– Vorbereitung des Unterrichts und der Lehrmittel für den nächsten Tag
– Teilnahme an MitarbeiterInnenversammlungen

Wenn du möchtest, kannst du auch selbst einige Stunden unterrichten, die LehrerInnen werden dich dabei anleiten und unterstützen.

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Für dieses Projekt sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Nuru heißt alle Freiwilligen willkommen und freut sich über ihre Ideen und Unterstützung. Bitte beachte allerdings, dass Schulen in Tansania anders geführt werden als in deinem Heimatland. Zum Beispiel wird immer wieder Gewalt wie Schläge als Bestrafungsmethode angewendet und die Klassenräume sind teilweise schlechter ausgestattet.

Standort

Das Projekt befindet sich 5 km vom Hostel entfernt und kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

„Ich habe zwei Monate in der Nuru Schule als Freiwillige gearbeitet. Es war eine fantastische Erfahrung und ich bin sehr dankbar, dass Viva Tanzania dies für mich ermöglicht hat. Dieses Projekt habe ich ausgewählt, weil ich ausprobieren wollte, wie es ist zu unterrichten und auch weil mich die Landschaft im Norden Tansanias sehr gereizt hat. Ich muss sagen, dass meine Erwartungen übertroffen wurden. Tizia hat mir die Vorbereitung sehr einfach gemacht und viele Hilfestellungen vor und während meiner Zeit in Tansania gegeben. Besonders muss ich auch Tini danken, der zweimal zum Flughafen fahren musste, um mich abzuholen, weil mein Flug so viel Verspätung hatte. Das Essen war auch super und besonders gut hat mir gefallen, dass wir auch das lokale Essen probieren konnten. In der Schule wurde ich extrem freundlich empfangen und gerade am Anfang waren alle sehr hilfsbereit. Als ich angekommen bin, war gerade ein Lehrer zu einer anderen Schule gewechselt, daher wurde meine Hilfe besonders wertgeschätzt, da ich diese Lücke füllen konnte. Ich habe in dieser Zeit alle Stunden alleine gehalten und habe hauptsächlich Englisch, Mathe und Französisch unterrichtet. Es war zwar meine erste Erfahrung im Unterrichten, aber ich habe mich schnell eingewöhnt. Die SchülerInnen waren alle sehr aufgeregt und munter (wie fast alle Kinder!) und ich werde ihren Enthusiasmus nie vergessen als ich die Idee hatte, dass sie mir etwas Swahili beibringen könnten. Zusammenfassend war es eine sehr spannende Erfahrung, die ich jederzeit wiederholen würde, wenn ich die Möglichkeit hätte.“

Jule, 23, Germany

Projektgebühren

2 Wochen:500€
3 Wochen:650€
4 Wochen:800€
Jede weitere Woche:150€

Unterbringung

Du kannst zwischen einem Einzelzimmer und einem Mehrbettzimmer im Hostel oder der Unterbringung in einer Gastfamilie wählen.

Projektdauer

Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt zwei Wochen. Wegen der aktuellen Visabestimmungen kannst du maximal zwei Jahre als Freiwillige/r in Tansania arbeiten.

Beginne dein Abenteuer jetzt

Buche deine Reise

Wir haben dein Interesse geweckt? Fülle jetzt das Anmeldeformular aus und wir beginnen deine unvergessliche Reise zu planen!