BILDUNG

Twiga Vision Tanzania

Mehr Informationen über

Das Projekt

Twiga Vision Tanzania wurde 2013 von Daniphord Mwajah, einem tansanischen Sozialarbeiter, gegründet. Die Organisation führt mehrere Programme, vor allem für Kinder und Jugendliche und sozial benachteiligte Frauen. 2017 hat die Stiftung die Vorschule KHM aufgebaut, für Kinder von vier bis sechs Jahren. 2019 kam die Kindertagesstätte Unique Daycare für Kinder im Alter von zwei bis drei Jahren hinzu. Da es in Tansania keine staatlichen Vorschulen gibt, müssen die Eltern für diese Leistungen aufkommen. Dies führt zu großen Ungleichheiten, da einige Kinder die Grundschule beginnen und bereits Grundlagen in Lesen, Schreiben und Mathematik beherrschen, während andere diese Fähigkeiten nicht besitzen.


Die Schule startete mit nur fünf Kindern, inzwischen sind es schon über 150. Es gibt zwei Klassen in der Vorschule und drei in der Tagesstätte, mit insgesamt acht LehrerInnen. Twiga Vision Tanzania versorgt außerdem alle SchülerInnen mit einer täglichen Mahlzeit, was wiederum die Familien finanziell entlastet, da diese sich oft nicht mehr als eine Mahlzeit pro Tag leisten können.

Twiga Foundation volunteering with children
Viva Tansania volunteering in education
Twiga Foundation teaching children

Erfahre mehr über

Deine Arbeit

Tagesablauf

Die Vorschule ist montags bis freitags von 8 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet, wobei einige Kinder bereits um 14 Uhr gehen. Das Angebot an Aktivitäten in diesem Projekt ist vielfältig und flexibel, Freiwillige müssen nicht an allen Aktivitäten teilnehmen und können die auswählen, die sie am meisten interessieren. Auch die Arbeitszeiten können individuell abgestimmt werden. Mittagessen wird für die Freiwilligen bereitgestellt.

Zu den täglichen Aktivitäten gehören:

– Unterrichten der Klassen
– Einzelunterricht mit Kindern, die zusätzliche Unterstützung benötigen
– LehrerInnen helfen, ihr Englisch zu verbessern
– Erstellen von Lernhilfen
– Fundraising organisieren
– Mithilfe im Büro, insbesondere beim Patenschaftsprogramm, das SponsorInnen für benachteiligte Kinder in der Vorschule findet
– Mithilfe bei der Zubereitung und Verteilung der täglichen Mahlzeit
– Besuch eines der Jugendprogramme der Secondary School
– Pflegen der Social-Media-Seiten der Stiftung
– Hausbesuche bei Kindern, die sich für das Patenschaftsprogramm qualifizieren und in die Vorschule aufgenommen werden sollen

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Für dieses Projekt sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Twiga Vision Tanzania heißt alle Freiwilligen herzlich willkommen und schätzt ihre Ideen und Unterstützung. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie du der Stiftung helfen und einen Einfluss auf das Leben benachteiligter Kinder haben kannst. Beachte allerdings, dass Schulen in Tansania anders geführt werden als in deinem Heimatland. Zum Beispiel wird immer wieder Gewalt wie Schlagen als Bestrafungsmethode angewendet und die Klassenräume sind teilweise sehr schlecht ausgestattet.

Standort

Dieses Projekt befindet sich 3 km vom Hostel entfernt und kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

The volunteer programme was a highlight of our trip. We spent five days working in a small school for 3-5 year old children called Venance Care Foundation. It was set up by a man called Venance who was also very passionate about enhancing the lives of these children and encouraging them to work hard in life. Despite it only being a small set up, Venance and the teacher did a brilliant job at teaching the children on a daily basis with minimal teaching facilities. As volunteers, we were given the opportunity to teach the children and play with the children each day. It was absolutely brilliant listening to the children sing and dance during break time and also teaching them nursery rhymes and songs from our own country. I would really recommend taking a box of pencils, pens, paper, colour books, chalks, craft materials etc if you were planning on volunteering at somewhere like this, as they seemed to need all the help them could get with teaching facilities.

Elena, 18, Germany

Projektgebühren

2 Wochen: 500€
3 Wochen: 650€
4 Wochen: 800€
Jede weitere Woche: 150€

Unterbringung

Du kannst zwischen einem Einzelzimmer und einem Mehrbettzimmer im Hostel oder der Unterbringung in einer Gastfamilie wählen.

Projektdauer

Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt zwei Wochen. Wegen der aktuellen Visabestimmungen kannst du maximal zwei Jahre als Freiwillige/r in Tansania arbeiten.

Beginne dein Abenteuer jetzt

Buche deine Reise

Wir haben dein Interesse geweckt? Fülle jetzt das Anmeldeformular aus und wir beginnen deine unvergessliche Reise zu planen!