BILDUNG

Arusha Modern School

Arusha Modern School Viva Tanzania volunteering

Mehr Informationen über

Das Projekt

Die Arusha Modern School wurde 1999 von Mister Masoud gegründet. Gegenwärtig hat die Schule etwa 135 SchülerInnen von der Vorschule bis zur 7. Klasse. Die Vorschule und die Grundschule befinden sich auf demselben Gelände, so dass die Freiwilligen die Möglichkeit haben, mehrere Altersgruppen zu unterrichten.

Arusha Modern School Viva Tanzania volunteering
Arusha Modern School Viva Tanzania volunteering
Arusha Modern School Viva Tanzania volunteering

Erfahre mehr über

Deine Aufgaben

Die Arbeitszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr. Mittagessen wird gestellt.

Die Aufgaben in der Schule sind vielfältig:

  • Hilf den LehrernInnen vor Ort beim Unterricht in den folgenden Fächern: Englisch, Mathematik, Geschichte, Geografie, Kunst, Sport und Biologie.
  • Vermittle den SchülernInnen die von der Schule und dem Bildungsministerium gestellten Anforderungen
  • Bring deine eigenen Kenntnisse und Erfahrung aktiv mit ein und hilf den LehrernInnen und SchülernInnen
  • Kultureller Austausch
  • Teilnahme und Aufsicht bei Klassenaktivitäten mit den SchülernInnen
  • Hausaufgabenhilfe
  • Unterstütze Kindern mit Lernschwierigkeiten
  • Singen von Liedern mit den Vorschülern
  • Vorbereitung des Unterrichts

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Für dieses Projekt sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Arusha Modern School heißt alle Freiwilligen willkommen und freut sich über deine Ideen und deine Unterstützung. Bitte sei aufgeschlossen und denk daran, dass die Bedingungen an Schulen in Tansania ganz anders sind als in deinem Heimatland. Die Klassenzimmer sind zum Beispiel oft schlecht ausgestattet. Trotzdem erwartet dich eine einzigartige Erfahrung.

Standort

Das Projekt ist 5 Minuten zu Fuß vom Hostel entfernt.

„Ich habe zwei Monate in der Nuru Schule als Freiwillige gearbeitet. Es war eine fantastische Erfahrung und ich bin sehr dankbar, dass Viva Tanzania dies für mich ermöglicht hat. Dieses Projekt habe ich ausgewählt, weil ich ausprobieren wollte, wie es ist zu unterrichten und auch weil mich die Landschaft im Norden Tansanias sehr gereizt hat. Ich muss sagen, dass meine Erwartungen übertroffen wurden. Tizia hat mir die Vorbereitung sehr einfach gemacht und viele Hilfestellungen vor und während meiner Zeit in Tansania gegeben. Besonders muss ich auch Tini danken, der zweimal zum Flughafen fahren musste, um mich abzuholen, weil mein Flug so viel Verspätung hatte. Das Essen war auch super und besonders gut hat mir gefallen, dass wir auch das lokale Essen probieren konnten. In der Schule wurde ich extrem freundlich empfangen und gerade am Anfang waren alle sehr hilfsbereit. Als ich angekommen bin, war gerade ein Lehrer zu einer anderen Schule gewechselt, daher wurde meine Hilfe besonders wertgeschätzt, da ich diese Lücke füllen konnte. Ich habe in dieser Zeit alle Stunden alleine gehalten und habe hauptsächlich Englisch, Mathe und Französisch unterrichtet. Es war zwar meine erste Erfahrung im Unterrichten, aber ich habe mich schnell eingewöhnt. Die SchülerInnen waren alle sehr aufgeregt und munter (wie fast alle Kinder!) und ich werde ihren Enthusiasmus nie vergessen als ich die Idee hatte, dass sie mir etwas Swahili beibringen könnten. Zusammenfassend war es eine sehr spannende Erfahrung, die ich jederzeit wiederholen würde, wenn ich die Möglichkeit hätte.“

Jule, 23, Germany

Founder’s interview:

Arusha Modern School Viva Tanzania volunteering

Projektgebühren

2 Wochen: 650€
3 Wochen: 850€
4 Wochen: 1.050€
Jede weitere Woche: 200€

Unterbringung

Du kannst zwischen einem Einzelzimmer und einem Mehrbettzimmer im Hostel wählen.

Projektdauer

Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt zwei Wochen. Wegen der aktuellen Visabestimmungen kannst du maximal zwei Jahre als Freiwillige/r in Tansania arbeiten.

Beginne dein Abenteuer jetzt

Buche deine Reise

Wir haben dein Interesse geweckt? Fülle jetzt das Anmeldeformular aus und wir beginnen deine unvergessliche Reise zu planen!