BILDUNG

Venance Care Foundation

Venance Care Foundation volunteering

Mehr Informationen über

Das Projekt

Die Venance Care Foundation ist eine Vorschule, die 2014 von dem Tansanier Venance Mark Shayo gegründet wurde. Sie befindet sich in einem der ärmeren Viertel von Arusha und bietet 45 Kindern im Alter von drei bis fünf Jahren eine bezahlbare Bildung. Die Kinder kommen aus benachteiligten Verhältnissen – es gibt viele lokale Familien, die es sich nicht leisten können, ihre Kinder zur Schule zu schicken. Die Venance Foundation versorgt die SchülerInnen außerdem mit einem täglichen Porridge und mindestens einmal die Woche mit einem Mittagessen. Zwei Lehrerinnen unterrichten die in Babyklasse und Kindergarten unterteilten Gruppen und Venance selbst beteiligt sich an der Betreuung der Kinder.

1L3A3683
1L3A3676
1L3A3685

Erfahre mehr über

Deine Aufgaben

Volunteer experience video:

Venance Care Foundation volunteering in preschool

Tagesablauf

Die Kinder kommen um 8 Uhr zum Morgengebet, bevor um 8.30 Uhr die erste Stunde startet. Der Unterricht endet um 12 Uhr. Mittagessen wird für die Freiwilligen nicht bereitgestellt.

Zu den täglichen Aktivitäten gehören:

– Unterstützung der Lehrerinnen durch Hilfe beim Unterrichten von Fächern wie Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Sport, Schreiben und Kunst
– mit den Kindern singen und spielen
– Helfen die Sozialkompetenzen der Kinder zu fördern
– Mithilfe beim Aufräumen nach Unterrichtsende
– Vorbereitung des Unterrichts und der Lehrmittel für den nächsten Tag
– Teilnahme an Teambesprechungen
– Servieren des Porridges für die Kinder
– Bei Bedarf, Mithilfe beim Renovieren und Einrichten der

Die Arbeit bei der Venance Care Foundation ist flexibel, so dass du, wenn du möchtest, auch gerne länger arbeiten kannst. Zum Beispiel kannst du nach dem Unterricht Kindern helfen, die Schwierigkeiten mit bestimmten Fächern haben und zusätzliche Unterstützung brauchen. Außerdem kannst du die Social-Media-Seiten der Stiftung pflegen und/oder ein Fundraising organisieren.

Mithilfe bei dem neuen Landwirtschaftsprojekt
Im Jahr 2020 hat die Venance Care Foundation ein Landwirtschaftsprojekt gestartet, um finanziell unabhängiger zu werden. Freiwillige können dort in allen Bereichen helfen, vom Gemüseanbau über die Suche nach KundInnen, bis hin zum Projektmanagement.

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Für dieses Projekt sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Venance heißt alle Freiwilligen willkommen und freut sich über ihre Ideen und Unterstützung. Es gibt viele Möglichkeiten, wie du der Stiftung helfen und einen Einfluss auf das Leben benachteiligter Kinder haben kannst. Beachte allerdings, dass Schulen in Tansania anders geführt werden als in deinem Heimatland, zum Beispiel wird immer wieder Gewalt als Bestrafungsmethode angewendet und die Klassenräume sind teilweise sehr schlecht ausgestattet.

Standort
Dieses Projekt befindet sich 7km vom Hostel entfernt und kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

„Das Freiwilligenprogramm war ein Highlight unserer Reise. Wir verbrachten zehn Tage in einer kleinen Vorschule für 3-5-jährige Kinder, welche Venance Care Foundation heißt. Sie wurde von einem Mann namens Venance gegründet, welcher sehr passioniert für die Förderung von Kindern eintritt und diese ermutigt hart zu arbeiten, um im Leben etwas zu erreichen. Obwohl die Schule nur eine kleine Einrichtung ist, leisten Venance und die LehrerInnen dort jeden Tag fantastische Arbeit mit nur minimaler Ausrüstung. Als Freiwillige hatten wir die Möglichkeit die Kinder zu unterrichten und mit ihnen zu spielen. Es war absolut genial den Kindern während der Pause bei ihren Liedern und Tänzen zuzuhören und ihnen Kinderlieder aus unserem Heimatland beizubringen. Wir würden wirklich empfehlen, Materialien wie Stifte, Kugelschreiber, Papier, Bücher, Kreide, Bastelmaterialien und Ähnliches mitzubringen falls du planen solltest, bei einer solchen Organisation Freiwilligenarbeit zu leisten, da diese Einrichtungen jede Unterstützung brauchen können.“

Elena, 18, Deutschland

Founder’s interview:

Projektgebühren

2 Wochen: 650€
3 Wochen: 850€
4 Wochen: 1.050€
Jede weitere Woche: 200€

Unterbringung

Du kannst zwischen einem Einzelzimmer und einem Mehrbettzimmer im Hostel wählen.

Projektdauer

Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt zwei Wochen. Wegen der aktuellen Visabestimmungen kannst du maximal zwei Jahre als Freiwillige/r in Tansania arbeiten.

Beginne dein Abenteuer jetzt

Buche deine Reise

Wir haben dein Interesse geweckt? Fülle jetzt das Anmeldeformular aus und wir beginnen deine unvergessliche Reise zu planen!